News & Aktuelles von Bärbel Bas

Dienstag, 25. September 2018

BASis-Tag beim Sicherheitsdienst Pape & Grunau

Am Sonntag war ich wieder einmal im Stadion, diesmal hinter den Kulissen: Beim Spiel des MSV Duisburg gegen Erzgebirge Aue habe ich beim Sicherheitsdienst Pape & Grunau hospitiert und die Sicherheitskräfte bei ihrer Arbeit begleitet. Es ging los mit der Einsatzbesprechung des Sicherheitsdienstes, ich war dabei bei der Besprechung mit den Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz. Und während des Spiels habe ich den Inhaber von „Pape & Grunau“, Siegbert Grunau, bei seiner Arbeit begleitet.

 

Besonders wichtig ist mir, dass ich mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes und der Einsatzkräfte ins Gespräch gekommen bin. Sie haben mir ihre Aufgaben und ihre Arbeitsbedingungen geschildert. Ich bin ja als großer Fußballfan regelmäßig beim MSV im Stadion. Es ist spannend zu sehen, was alles zu tun ist, damit wir alle dort sicher Fußball schauen können. Ich freue mich, dass ich einen Einblick in diese Arbeit bekommen habe.

PS: Bei meinen BASis-Tagen mache ich mir regelmäßig selbst ein Bild vom Arbeitsalltag der Menschen in meinem Wahlkreis - und möchte vor allem mitarbeiten. In den vergangenen Jahren habe ich zum Beispiel Fischbrötchen verkauft, in einer Baumschule Pflanzen gestutzt und bin mit einem Gas-Wasser-Installateur in Heizungskeller gestiegen. Wenn ich Sie in Ihrem Unternehmen auch einmal unterstützen soll, melden Sie sich gerne in meinem Wahlkreisbüro. Ich bin grundsätzlich für alle Anregungen offen.

(Fotos: Alexandra Roth)

fb

tw

yt

rss

© 2017 MdB Bärbel Bas | Kontakt | Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.