Aktuelles

Slider
baerbel bas foto

WIR MÜSSEN REDEN

wir muessen reden

Was bewegt Sie, was muss endlich besser laufen, wie können wir unser Land gerechter gestalten? Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen über alles, was Ihnen wichtig ist. Und zwar nicht nur im Wahlkampf, sondern auch nach der Wahl. Interesse? Klicken Sie hier.

Facebook-News

Bärbel Bas „Warum die SPD entspannter sein darf als die CDU.“ https://www.abendblatt.de/meinung/article213466713/Warum-die-SPD-entspannter-sein-darf-als-die-CDU.html
Warum die SPD entspannter sein darf als die CDU abendblatt.de Die Union steckt in der tiefsten Krise ihrer Geschichte – aber kaum einer merkt es. Das könnte sich bald ändern.
2018-02-17T18:15:19+0000
Bärbel Bas
Malteser-Hospiz-St.-Raphael-Schirmherrin: Bärbel Bas Am Dienstag, den 20. Februar um 18 Uhr informiert das Malteser Hospizzentrum St Raphael über „Ehrenamtliche Begleitung von Erwachsenen sowie Kindern und Jugendlichen“. Der Informationsabend im katholischen Pfarrzentrum, Marienstraße 2 in Duisburg-Homberg ist für alle offen, die sich ehrenamtlich in der Malteser Hospizarbeit engagieren möchten. In erster Linie richtet er sich dieses Mal allerdings an Personen, die im ambulanter Hospizdienst (Erwachsenen und Kinder und Jugendliche) tätig sein wollen. Weitere Informationen am Infoabend selbst oder im Malteser Hospiz bei Sabine Beier (Tel. 0203 755-2016 oder ).
2018-02-16T16:04:24+0000
Bärbel Bas Unser Oberbürgermeister Sören Link scheint Jamaika 🇯🇲 zu mögen 😉 Ich trage dazu den „Flickenteppich“ der SPD. Ich wünsche Euch allen einen schönen Rosenmontag. #karneval #rathaus #duisburg #helau #spass #freude #brauchtum 2018-02-12T13:16:59+0000
Bärbel Bas Auf ins Rathaus. Rosenmontagszug. #rathaus #duisburg #karneval #rosenmontag #helau #baerbelbasinduisburg #kostüm #karnevalskostüm 2018-02-12T09:14:55+0000
Bärbel Bas
Martin Schulz Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass - sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege, Rente, Arbeit und Steuer Einzug in diesen Vertrag finden. Ich bin stolz sagen zu können, dass das der Fall ist. Insbesondere ist die Neuausrichtung der Europapolitik ein großer Erfolg. Umso mehr ist es für mich von höchster Bedeutung, dass die Mitglieder der SPD beim Mitgliedervotum für diesen Vertrag stimmen, weil sie von dessen Inhalten genauso überzeugt sind, wie ich es bin.

Durch die Diskussion um meine Person sehe ich ein erfolgreiches Votum allerdings gefährdet. Daher erkläre ich hiermit meinen Verzicht auf den Eintritt in die Bundesregierung und hoffe gleichzeitig inständig, dass damit die Personaldebatten innerhalb der SPD beendet sind. Wir alle machen Politik für die Menschen in diesem Land. Dazu gehört, dass meine persönlichen Ambitionen hinter den Interessen der Partei zurück stehen müssen.
2018-02-09T14:25:00+0000
Bärbel Bas Seit heute liegt die finale Fassung des Koalitionsvertrages vor. Als Gesundheitspolitikerin freue ich mich, dass die Hospiz- und Palliativversorgung weiter gestärkt werden soll - diesen Themenbereich hatte ich im Sondierungspapier vermisst. Ich persönlich finde, dass dieser Koalitionsvertrag eine gute Basis für eine Regierungsarbeit mit erkennbar sozialdemokratischer Handschrift sein kann. Das letzte Wort hat nun die Mitgliedschaft der SPD - und das ist auch richtig so. https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Koalitionsvertrag/Koalitionsvertrag_2018.pdf 2018-02-07T15:22:20+0000
Bärbel Bas S’mores, Vanille Sprite und Coca Cola Himbeere – PPP-Stipendiat Niko Neuhöfer aus Rumeln-Kaldenhausen gibt uns in seinem „Nikos News“-Blog u.a. einen kulinarischen Einblick in sein Leben in den USA. Wie immer spannend: https://baerbelbas.de/niko/1344-update-februar-2018.html 2018-02-07T11:05:55+0000
Bärbel Bas Egal, wie es ausgeht. Die „Bild“ hat den Schuldigen schon gefunden. Unsäglich!!!
Niels Annen “Bild“ darf nicht über deutsche Regierung abstimmen
2018-02-07T08:17:19+0000
Bärbel Bas Liebe Genossinnen und Genossen. Leider kann ich heute Abend nicht bei Euch sein, um mich für die Unterstützung im Wahlkampf persönlich bei Euch zu bedanken. Ich bin heute in Berlin zum (hoffentlichen) Abschluss der Koalitionsverhandlungen. In diesem Sinn: Feiert schön und lasst Euch nicht die Laune verderben 😉. 2018-02-06T13:00:06+0000
Bärbel Bas Lachendes Opernhaus der Prinzengarde. #Duisburg #Helau #Prinzengarde #Tradition #Karneval #Heimat 2018-02-03T19:40:20+0000

#FragdieBas

+++ Termine +++ Termine +++ Termine +++

>> Zum Terminkalender

fb

tw

yt

rss

© 2017 MdB Bärbel Bas | Kontakt | Impressum